Facebook-Vertreter Gunnar Bender zu Gast in der Schwarzkopf-Stiftung

Am 26. November war Gunnar Bender, Director Public Policy bei Facebook Deutschland zu Gast in der Schwarzkopf-Stiftung.

Facebook hat die Welt unserer Kommunikation verändert wie kaum ein Unternehmen zuvor. Nie war es so einfach, Informationen zu teilen oder mit Freunden online im Kontakt zu bleiben. Werden Facebook und andere soziale Netzwerke dazu führen, dass wir viel mehr über Grenzen hinweg kommunizieren? Kann Facebook die Welt näher zusammenbringen? Oder geht es nur darum, die gigantischen Datenmengen zu erstellen und abzuschöpfen, um aus den Hunderten von Millionen Nutzern Profit zu machen?

Klar ist: Die Frage des Datenschutzes in sozialen Netzwerken wird in der breiten Öffentlichkeit derzeit äußerst kontrovers diskutiert. Allerdings ist auch die soziale Medienkompetenz der Nutzer ein Schlüsselthema, um sicher das Potenzial sozialer Netzwerke heben zu können – sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftlich. Wie lässt sich dieses thematische Spannungsfeld auflösen? Sind Lösungsansätze in Sicht, die es lohnt, weiter zu verfolgen?