Rückblick 2004-2017

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.


  • Interaktive Podiumsdiskussion für junge Wähler*innen: Deutschland wählt – in Europa. Mit Monika Grütters, Eva Högl, Petra Pau und Lisa Paus
    Gemeinsam mit dem Jacques Delors Institut Berlin laden wir interessierte Schüler*innen und begleitende Lehrer*innen herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Anmeldung ist nur per E-Mail möglich. Eine Woche vor der Bundestagswahl bietet sich bei unserem Event den jungen Wahlberechtigten die Gelegenheit, ihre Fragen zur Bundestagswahl und zur Rolle Deutschlands in der Europäischen Union miteinander und mit Vertreter*innen der Parteien und der EU zu diskutieren. Zuerst gibt es eine interaktive Einführung, dann beantwortet Elisabeth Kotthaus von... Zu dieser Veranstaltung
  • Wahldialog zur Bundestagswahl

    15/09/2017, 09:00, Rathaus Treptow
    Wahldialog zur Bundestagswahl
    Im Vorfeld der Bundestagswahl veranstaltet die Schwarzkopf-Stiftung am 15. September von 9 bis 14 Uhr einen "Wahldialog" im Rathaus Berlin-Treptow. Dabei können Erstwähler*innen sich Zugänge schaffen zu den vielfältigen Themen und Positionen zur Bundestagswahl. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, mit Expert*innen aus Politik und Gesellschaft ins Gespräch zu kommen. Nicht zuletzt werden wir europäische Perspektiven auf die Bundestagswahl beleuchten. Die Teilnehmer*innen werden dabei nach einer gemeinsamen Positionierung und Themenfindung in Arbeitsgruppen eigene Ideen und... Zu dieser Veranstaltung
  • "Das ist unser Land!" Filmvorführung mit anschließender Diskussion
    Dieser Film kommt genau rechtzeitig: Die Bundestagswahl naht. Und damit auch die Gefahr, dass rechtspopulistische Parteien in den Bundestag einziehen könnten. Der französische Spielfilm „Das ist unser Land!“ liefert einen interessanten Einblick in das Vorgehen nationalistischer und rechtspopulistischer Parteien im Wahlkampf. Im Mittelpunkt steht eine rechtspopulistische Partei, die versucht, eine Krankenschwester in einer Kleinstadt im Norden Frankreichs vor ihren Karren zu spannen. Pauline, alleinerziehende Mutter, ist bei ihren Mitmenschen sehr beliebt. Eine rechtspopulistische Partei -... Zu dieser Veranstaltung
  • „Pulse of Europe“ und Co – wohin führt die neue Europabegeisterung? Mit Dr. Daniel Röder
    Im November 2016, kurz nach der Wahl des neuen Präsidenten in den USA, gründete der Anwalt Dr. Daniel Röder mit seiner Frau und Freund*innen die Bewegung „Pulse of Europe“, die wenige Monate später bereits mehrere zehntausend Menschen in Dutzenden Städten mobilisierte, für ein vereintes, demokratisches Europa zu demonstrieren. Es sollte ein Zeichen gesetzt werden gegen die europakritischen, nationalistischen und populistischen Strömungen, die die öffentliche Debatte dominierten, speziell im Fokus waren die Wahlen in Frankreich und... Zu dieser Veranstaltung
  • Gemeinsame Verantwortung für Sicherheit, Klimaschutz, Entwicklung:  Leitlinien einer wertegeleiteten deutschen Außenpolitik
    Gemeinsam mit dem European Council on Foreign Relations und The German Marshall Fund of the United States laden wir Sie herzlich zu dieser Podiumsdiskussion ein. Zu Gast sind Cem Özdemir, Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagswahl 2017 Thomas Kleine-Brockhoff, Vice President des German Marshall Fund Dr. Camilla Bausch, Direktorin des Ecologic Institut Moderation: Dr. Sylke Tempel, Chefredakteurin der Zeitschrift IP Nicht erst seit dem G20-Gipfel ist deutlich, dass es im globalen Machtgefüge Verschiebungen gibt. Die... Zu dieser Veranstaltung
  • Partizipation oder Isolation: Junge Deutsch-Türk*innen als Bürger*innen zweiter Klasse? Mit Cem Özdemir
    Gemeinsam mit dem Verein Deutsch-Türkische Jungdiplomaten e.V. laden wir im Rahmen der Reihe „Fragen statt Vermuten: Junge Deutsch-Türk*innen im Gespräch“ unter Schirmherrschaft von Staatsminister für Europa Michael Roth MdB herzlich zu dieser Podiumsdiskussion ein. Viele junge Deutsch-Türk*innen der dritten Generation fühlen sich zwar sehr wohl in Deutschland, haben jedoch das Gefühl, in Teilen der deutschen Gesellschaft nicht willkommen und anerkannt zu sein. Sie empfinden sich oftmals nur als Bürger*innen zweiter Klasse. Über diese Wahrnehmung, ihre... Zu dieser Veranstaltung
  • Europäisches Hoffest 2017

    08/07/2017, 17:00, Paulinenhof der Schwarzkopf-Stiftung
    Europäisches Hoffest 2017
    Wie jedes Jahr laden wir Euch herzlich ein, gemeinsam mit dem Team der Schwarzkopf-Stiftung hier im Paulinenhof Europa zu feiern! Euch erwarten verschiedene Programmbeiträge, tolle Musik, Speisen und Getränke, eine Photobooth für die Verewigung des Abends, und mehr. Zu Gast sind engagierte Jugendliche aus ganz Europa, mit denen wir uns freuen, auf das europäische Projekt und die Arbeit der Stiftung anzustoßen. Ganz besonders feiern wir in diesem Jahr natürlich das 30jährige Jubiläum des Europäischen Jugendparlaments.... Zu dieser Veranstaltung
  • Warum wählen junge Deutsch-Türk*innen Erdogan? Mit Prof. Dr. Haci Halil Uslucan

    06/07/2017, 18:30, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Warum wählen junge Deutsch-Türk*innen Erdogan? Mit Prof. Dr. Haci Halil Uslucan
    Gemeinsam mit dem Verein Deutsch-Türkische Jungdiplomaten e.V. laden wir im Rahmen der Reihe „Fragen statt Vermuten: Junge Deutsch-Türk*innen im Gespräch“ unter Schirmherrschaft von Staatsminister Michael Roth MdB herzlich zu dieser Podiumsdiskussion ein. Der türkische Wahlkampf im Vorfeld des Verfassungsreferendums im April 2017 hat auch die deutsche Öffentlichkeit mächtig durchgewirbelt. Das Ergebnis sorgte für große Irritationen: Über 60 Prozent der in Deutschland abgegeben Stimmen waren für die Verfassungsänderung, welche Präsident Recep Tayyip Erdogan mehr Macht garantiert.... Zu dieser Veranstaltung
  • Die EU als Global Actor: Eine neue Rolle für Europa in der Welt? Mit Volker Kauder

    05/07/2017, 18:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Die EU als Global Actor: Eine neue Rolle für Europa in der Welt? Mit Volker Kauder
    Bereits in seiner Antrittsrede hat der neue US-Präsident Donald Trump seine Prioritäten deutlich gemacht und mit dem Ausruf „America First“ auf den Punkt gebracht. Die USA verstehen sich nicht mehr als gestaltende Kraft auf globaler Ebene, sei es im Bereich des Welthandels, der Friedenssicherung auf militärischer und diplomatischer Ebene oder, wie jüngst verkündet, beim Klimaschutz. So bleibt die Frage offen, welche Staaten oder Staatengemeinschaften die Führungsrolle in den verschiedenen Bereichen übernehmen werden. Die oft kritisierte... Zu dieser Veranstaltung
  • Wie geht es weiter mit dem Euro? Mit Jakob von Weizsäcker (MEP)

    29/06/2017, 19:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Wie geht es weiter mit dem Euro? Mit Jakob von Weizsäcker (MEP)
    Im Rahmen des Projektes Europa Verstehen  laden wir Sie herzlich zu diesem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Bankenkrise, Finanzkrise, Staatsschuldenkrise. Der europäische Wirtschaftsraum sah und sieht sich vor großen Herausforderungen. Bestärkt durch die Wahl Emmanuel Macrons wird wieder vermehrt über einen gemeinsamen Haushalt der Eurozone und eine*n europäische*n Finanz- und Wirtschaftsminister*in diskutiert. Von einem solchen Haushalt sollen vor allem diejenigen Länder profitieren, die besonders stark von der Krise betroffen sind. Kritiker*innen dieses Modells sehen die... Zu dieser Veranstaltung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10