45 Jahre Schwarzkopf-Stiftung – Werte in Europa

45 Jahre Schwarzkopf-Stiftung – Werte in Europa
  • Datum & Zeit
    17/11/2016, 18:00
  • Veranstaltungsort
    Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
  • Zu Gast
    Prof. Dr. Gesine Schwan, Mit-Gründerin und Präsidentin HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform

Krisen und Konflikte lassen in vielen Ländern Zweifel an der EU in ihrer jetzigen Form und Funktion aufkommen. Besonders präsent geworden in den letzten Jahren ist der Rechtspopulismus, der sich jedes Defizit zu Nutzen macht, um zu hassen, zu hetzen und Schuldzuweisungen vorzunehmen. Die Europäische Union wird hier zum Sündenbock derjenigen, die große Versprechungen über die vermeintlich guten Seiten einer Rückkehr zum Nationalen machen.

Doch der Rückblick in die Geschichte zeigt die Prüfsteine und Erfolgserlebnisse, die Werte wie Demokratie, Menschenrechte, Pluralität und Meinungsfreiheit zu festen Werten unserer heutigen Gesellschaft gemacht haben. Warum scheint es an der Anerkennung dieser Errungenschaften in Europa zu mangeln? Gibt es ein Rezept, um Entwicklungen wie den Brexit in Zukunft zu vermeiden? Wie soll die EU mit der Kritik nationaler Parlamente umgehen? Könnten die Uneinigkeiten über den Umgang mit den vielen hilfesuchenden Gelflüchteten zu einer ernsthaften Bedrohung der EU führen? Oder hat die Bewältigung aktueller Krisen ein engeres Zusammenrücken der europäischen Staaten und ein neues Europagefühl, ein neues Anerkennen der europäischen Werte zur Folge? Gemeinsam mit Gesine Schwan und unseren Gästen möchten wir diesen und weiteren Fragen nachgehen.

Bild © Gesine Schwan

Anmeldung

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich.