Kategorie Schwarzkopf-Europa-Preis

Margrethe Vestager bekommt den Schwarzkopf-Europa-Preis 2018

Margrethe Vestager

Die Schwarzkopf-Stiftung freut sich den Schwarzkopf-Europa-Preis 2018 an Margrethe Vestager, die EU-Kommissarin für Wettbewerb, zu verleihen. Sie wurde von der jungen Jury des Schwarzkopf-Europa-Preises ausgewählt für die brillante Interpretation ihrer Rolle und Aufgaben und für ihren großen Mut, den sie in den vergangenen Jahren gezeigt hat.

Mehr lesen

Ausschreibung: Schwarzkopf-Europa-Preis 2018

Jugendliche aus Europa würdigen eine*n Entscheidungsträger*in von heute, der oder die Europa nach ihrer Vision für die Zukunft gestaltet.

Mehr lesen

„Den Idealismus und die Vision der Anfangsjahre der Union aufrecht zu erhalten, ist die Herausforderung“

© European Union

Die EU-Bürgerrechtsbeauftragte Emily O‘Reilly wird mit dem Schwarzkopf-Europa-Preis für ihre Arbeit zur Erhaltung der Integrität der Organe der Europäischen Union und das Festhalten an der Europäischen Idee ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung wird sie zum Thema des europäischen Zusammenhalts eine Rede halten.

Mehr lesen

Neil MacGregor – Ein Interview

Mit Neil MacGregor aus Großbritannien zeichnete die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa eine Persönlichkeit aus, die sich auf vorbildliche Weise für das europäische Selbstverständnis einsetzt. Er ist ein einzigartiger Historiker, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kulturell auf erhellende Weise zusammenbringt. Als Akademiker verharrt er nicht im vermeintlichen Elfenbeinturm der Wissenschaft,

Mehr lesen