Kategorie Junger Europäer des Jahres

Jetzt nominieren! „Junge/r Europäer/in 2016“ gesucht!

Die Schwarzkopf-Stiftung zeichnet mit dem Preis „Junge/r Europäer/in des Jahres” jährlich einen jungen Menschen für sein bisheriges überdurchschnittliches Engagement für die Völkerverständigung bzw. die Einigung Europas aus. Gesucht werden junge Menschen aus Europa zwischen 18 und 26 Jahren, die bereit sind, sich für ein friedliches Zusammenleben in einem Europa der Vielfalt zu engagieren. Zur Nominierung kommen Sie hier.

Mehr lesen

Jury wählt Eugenia Lopata zur Jungen Europäerin des Jahres 2015

Eugenia Lopata, geboren 1994 in der Ukraine, studiert Business Studies und  Management Science an der Karl-Franzens Universität Graz sowie  Fremdsprachen und Kulturmanagement an der Jurij-Fedjkowytsch Nationalen Universität Czernowitz.

Eugenia engagierte sich schon in der Schulzeit politisch und sozial in ihrer Heimatstadt Czernowitzs. Früh entdeckte sie die Kraft der Kultur für eine Verständigung unter den Menschen. Mit ihrem Projekt „Nielsen in der Ukraine“ unterstützte sie den dänischen Schriftsteller Klaus Beck Nielsen bei seiner Buchtournee durch die Ukraine. Sein Buch trägt den Titel “Nielsen. Weltgeschichte des 21. Jahrhunderts. Gedichte, Fotos, Lieder und Geschichten vom Iran über Afghanistan, den Irak und Ägypten in die Ukraine” und erzählt über die Demokratie, Frieden und den Schmerz des Krieges.

Mehr lesen

Ausschreibung „Junge/r Europäer/in des Jahres 2015“ gestartet

Hiermit bitten wir um Nominierungen für den Preis „Junge/r Europäer/in des Jahres 2015“. Kennen Sie einen jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, der sich in herausragender Weise für die Verständigung zwischen den Völkern und der Integration Europas engagiert hat? Dann finden Sie hier die Ausschreibung mit mehr Informationen.

Der Preis ist dotiert mit € 5.000. Dieser Betrag soll ein halbjähriges Praktikums bei einem/r Abgeordneten des Europäischen Parlaments oder einer anderen Europäischen Institution ermöglichen. Denkbar ist auch die Finanzierung eines Projektes, das der Europäischen Integration dient.

Sie können entweder folgendes Formular ausfüllen oder ihre Nominierung online angeben.

Mehr lesen

Luis Alvarado Martinez ist Junger Europäer des Jahres 2014

Luis Alvarado Martinez aus Spanien wird von der Schwarzkopf-Stiftung als Junger Europäer des Jahres 2014 ausgezeichnet. Luis wurde geboren am 17.08.1989 in Las Palmas de Gran Canaria, Kanarische Inseln (Spanien) und hat sein Studium an der Universität von Las Palmas de Gran Canaria (Kanarische Inseln, Spanien) und der Universität Jean Moulin Lyon III in Frankreich in Übersetzung und Dolmetschen für Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch abgeschlossen.

Mehr lesen